Ilse Wuga/ vs.fernitz@aon.at

Ich war bei Ihrem Vortrag im Rahmen des Persönlichkeitstages an der PH Graz.
Besonders für mich als Neueinsteigerin war Ihr Vortrag überaus informativ und mitreißend.
Sie haben mich so begeistert, dass ich für alle KollegInnen der VS Fernitz Ihr Glückstrainingsbuch als Weihnachtsgeschenk bestellt habe.
Außerdem bin ich sehr froh, dass es die neuen Glücksmappen für den Unterricht gibt, denn das wird unsere Arbeit sicher sehr unterstützen.
Schade, dass Sie nicht in Graz tätig sind.

Freitag, 18. November 2011 15:31
schabler-urban@aon.at

Der Vortrag von Frau Smolka hat mein Leben verändert. Ich habe mich zwar köstlich amüsiert, aber auch viel nachgedacht über das Gesagte. Für das Buch samt Autogramm stand ich gemeinsam mit anderen etwa 10 Minuten vor dem Mittagsbuffet in der Schlange. Ich habe dann gleich 2 gekauft. Ein ideales Weihnachtsgeschenk...
Herzlichen Dank für allles!!!

Mittwoch, 23. November 2011 15:30
meine-seelenblicke@gmx.de

Ach, ist das ein wundervoller Ort hier!
Vor einigen Tagen bin ich auf den Link zu dieser Seite gestoßen und habe mir - zufällig am gleichen Tag - das GlücksTrainingsBuch gegönnt!

Von Herzen gerne habe ich hier ein wenig Werbung gemacht:
http://meineseelenblicke.blogspot.com/2011/11/das-glucklichsein-trainieren.html

Und ich habe die Meldestelle gleich bei mir verlinkt! )

Glückliche Grüße aus Dortmund
Martina

Montag, 28. November 2011 15:30
V.Zipper

Das Training ist sehr empfehlenswert! Heidi ist sehr kompetent und dazu berufen uns "Glück zu erklären".

Dienstag, 29. November 2011 15:29
Silvia PE

Den Fokus auf das Positive legen - auch wenn ich mich über etwas ärgere - wie das gehen soll, war mir unklar. Dank des Glückstrainings kenne ich nun Methoden und Wege. Dafür bin ich sehr dankbar ebenso wie für die tolle Atmosphäre, die ich in den Räumen von Frau Smolka erlebte - als würde ich Weihnachten nach Hause kommen.

Dienstag, 29. November 2011 15:29
ga.schoeller@aon.at

hat mir wirklich gut gefallen, könnte mir gut vorstellen, ein seminat über einige tage bei ihnen zu absolvieren, nette aussprache, nette art, wirlich gut

Dienstag, 29. November 2011 15:29
Margareta Weidmann

Sehr geehrte Frau Smolka!
Wir haben den gestrigen Nachmittag mit Ihnen sehr genossen. Vielen Dank!!!!!!
Wir alle sind ganz locker, ganz ohne Erwartungen, in diesen Workshop hineingegangen und haben uns von Ihnen mitnehmen lassen. Siehe da, die Zeit ist wie im Fluge vergangen. Und glauben Sie mir, Sie waren auch heute noch Gesprächsthema in unserem Lehrerzimmer. Sogar ein Glas Sekt wurde in der großen Pause auf das Thema "Neutralzone" erhoben.
Schade nur, dass die beiden Damen, die Ihre Hinführung zum Thema Glück am meisten brauchen könnten, gestern verweigert haben.
Liebe Grüße aus Arbesbach und alles Gute!
Margareta Weidmann

Dienstag, 29. November 2011 15:28
Claudia

Sehr geehrte Fr. Smolka, ich war bei ihrem Vortrag in Rabenstein, und war sehr begeistert von den Glücksformeln. Eigentlich war ich an diesem Tag viel zu Müde, aber ich hab es mir vorgenommen dies anzuhören und ich bin froh das ich es getan habe. Herzlichen Dank für ihre Bereicherung. Mfg Claudia

Dienstag, 29. November 2011 15:27
Isabella

Das "glücksabo" hat mich treu durch das Jahr 2011 begleitet, wofür ich mich bedanken möchte.
Jedes dieser Mails hat mir Freude bereitet.
Ich wünsche Allen schöne Vorweihnachtstage, besinnliche glückliche Weihnachten und ein "Gutes Neues Jahr".
Ich freue mich schon jetzt auf die beglückenden eMails des Glücksabos 2012.

Donnerstag, 01. Dezember 2011 15:26
Maria Fikar

Liebe Frau Smolka!
Vielen herzlichen Dank Für ihre Beiträge, ich geniesse es sehr, diese zu lesen!
Besonders lieb finde ich die Idee des Adventskalenders :-)

Donnerstag, 01. Dezember 2011 15:26
hackl.ida@aon.st

Ich habe den Nachmittag sehr genossen und mich darüber gefreut, dass meine Kolleginnen das auch so empfunden haben, zumal ja einige anfangs etwas skeptisch waren und ich sie fast ein wenig zur Teilnahme überreden mussste. Ich selbst bin ja ein sehr positiver Mensch, aber es hat mir trotzdem gut getan, Ihnen zuzuhören (übrigens: Sie sind rhetorisch sehr gut drauf.) und interessante Details aus der Hirnforschung zu erfahren. Die aktive Teilnahme und das Probieren in der "Raunzerecke", neutralen Ebene und der positiven Seite waren für mich spannend und lustig zugleich.

Sonntag, 04. Dezember 2011 15:26
melli_22@gmx.net

Liebe Frau Smolka! Vielen Dank für Ihre stets weiterführenden und zum Innehalten einladenden Glücksmails! Ich freue mich immer wieder, wenn ich diese "unverhofft" in meinem Posteingang finde-sie sind wie einen kleine Oase im Arbeitsalltag!
Herzlichst, Ihre M. Vauth

Montag, 05. Dezember 2011 15:25
Marika.Haberl@aon.at

vielen herzlichen dank für Ihre glücksbringenden trainingseinheiten das ganze jahr über.
ich genieße Ihre erfrischenden weltbild-ver-rückenden worte und anregungen immer sehr!

Freitag, 09. Dezember 2011 15:25
eva_kresser@aon.at

Liebe Frau Smolka,


Ich freue mich jeden Tag über das „Advent-Glücksmail“! Ab sofort habe ich das Wort „mühsam“ aus meinem Wortschatz gestrichen.

Glückwunsch noch zur 3sat-Sendung von gestern.

Eva
Montag 12.12.

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:24
Gerlinde

Lebensfreude: heute ist es ganz einfach, die Sonne scheint, alles leuchtet so warm. Und das bleibt im Herz für kühle, dunkle Tage. Danke!

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:24
Theresia

AHA – das ist wirklich gut, liebe Heidi!

Es lädt dazu ein, das Passierte in einem größeren Zusammenhang zu sehen.

Danke und alles Liebe zu den bevorstehenden Feiertagen.

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:23
Eva Backes eva.backes@yahoo.de

DANKE das ist Lebensfreude pur !!!

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:23
eva.backes@yahoo.de

Nochmal neu, ich habe was vergessen !!!

DANKE das ist wunderbar und Lebensfreude pur !!!

Liebe Grüße Eva Backes

Dienstag, 13. Dezember 2011 15:23
anna arch

Liebe Heide-Marie!
Danke für die täglichen Glücksbotschaften, sie stimmen mich glücklich. Habe die Sendung im 3sat "übermorgen" gesehen, gratuliere dir dazu. Ich bin ganz stolz, dass ich dich am Tag der Persönlichkeit in Graz kennenlernen durfte. Du bringst es mit deiner Natürlichkeit und Ehrlichkeit auf den Punkt. Dein Glückstrainingsbuch werde ich meinen Kindern zu Weihnachten schenken. Du vermittelst, dass wir alle im selben Boot sitzen und dass "Versagen" keine Schande ist, das tut gut.
Danke dir herzlichst dafür, solche Menschen braucht unsere Zeit. Wünsche dir, dass du weiterhin viele Menschen beglücken kannst, mit herzlichen Grüßen
Anna Arch

Mittwoch, 14. Dezember 2011 15:22
Petra

Liebe Heidi!
Ein herzliches Danke für den Adventkalender. Ich wünsche auch dir ein geruhsames Weihnachtsfest und für 2012 viele persönliche Glücksmomente und weiterhin viel Schaffenskraft, Energie und immer wieder neue, beglückende Ideen!
Lg Petra Heigl (Wir kennen uns von der Glückswanderung in Scheibbs.)

Samstag, 24. Dezember 2011 15:21
maria.kappelmueller@kstp.at

Liebe Frau Smolka!

Leider verfüge ich nicht über das Geld um an Ihren Seminaren teilnehmen zu können.
Ich verfolge das Thema Glück schon sehr lange. Eigentlich solange, wie ich mich bewusst erinnern kann. Also mindestens 45 Jahre.
Ich bin glücklich, und wenn es mir gerade mal nicht so gut ging, haben Sie mir ein paar Mal auf die Sprünge geholfen.

Ich freue mich auf den Weihnachtsabend, da gibt es nur für die kleinen Kinder Geschenke. Unter den "Erwachsenen" gibt es Zeit und Gespräche.

Ich freue mich auf morgen,
ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest in Ihrem Sinn

Maria Kappelmüller

 

Samstag, 24. Dezember 2011 15:21
nc-edlingdo2@netcologne.de

herzlichen Dank für die Glücks-Informationen. Den letzen Beitrag nehme ich heute mit auf dem Weg nach Süddeutschland.
Ich wünsche Ihnen frohe und gesegnete Weihnacht und neues Jahr mit viel Freude und Erfolg.
Herzlich grüßt, Doris

Samstag, 24. Dezember 2011 15:21
Ulrike Thon

Vielen herzlichen Dank für Ihren "Adventkalender" und die guten Wünsche. Auch Ihnen wünsche ich ein fröhliches Weihnachtsfest und ein gutes, glückbringendes 2012.

Samstag, 24. Dezember 2011 15:20
Regintscherl.H@gmx.at

Liebes Team vom Glücksabo es war schön von ihnen zu hören auch wenn man vielleicht nicht alles so umsetzen kann. Hat mir ihr Mail hat an manchen Tagen sehr gut getan, manchmal muß man daran erinnert werden das man selbst auch was zum Wohlbefinden tun muß
vielen Dank Regina

Samstag, 24. Dezember 2011 15:20
Katrin von Saiten

Vielen Dank liebe Heidi, für 24 wunderbar glückliche Tage! Ich habe mich jeden Tag über den Newsletter gefreut und neben der stressigen Zeit in der Uni immer die Mails genossen - und die Denkanstöße, zu denen sie geführt haben! Frohe Weihnachten und eine schöne Zeit!

Samstag, 24. Dezember 2011 15:19
Powered by JoomVita VitaBook